Küfner und Roth überraschen im Vogtland

VC Schwimmstart DM 2016 klAllen Wetterprognosen zum Trotz fand am Samstag zum vierten Mal die Vogtland Challenge am Zeulenrodaer Meer statt. Bereits seit vergangenen Mittwoch liefen vor Ort die Vorbereitungen für den Cross-Triathlon. Am Veranstaltungstag wurden die Organisatoren und Teilnehmer mit bestem Wettkampfwetter belohnt.
Für die Teilnehmer des XTERRA Vogtland ging es um 11:00 Uhr auf die Strecke. Darunter auch die Deutsche Meisterin des Vorjahres Susi Pawel und ihr Mann Torsten Pawel, die sich zuvor schon beim Rennen in Schorfheide eine gute Position in der XTERRA German Tour Gesamtwertung erarbeiten konnten. Bei der Vogtland Challenge sollten dieses Mal allerdings andere im Fokus stehen.
Fast zeitgleich kamen sowohl im Frauen- als auch im Männerrennen drei Teilnehmer nach den 1,5 km Schwimmen aus dem Wasser und starteten gemeinsam auf die Mountainbikestrecke. In Bestform präsentierte sich der Geraer Sebastian Küfner, der auf der Radstrecke sofort die Führung übernahm und sich von seinen Konkurrenten um Sebastian Seifarth und dem Amerikaner Carson Christen absetzte. Am Ende der beiden MTB-Runden über 17,5 km hatte er bereits einen komfortablen Vorsprung von vier Minuten auf seinen Verfolger Enrico Knobloch (ebenfalls vom Triathlon Gera) herausgefahren. Auch im abschließenden Lauf zeigte er keine Schwäche und kam schließlich nach 2:31:41 Stunden und knapp zehn Minuten Vorsprung auf seinen Vereinskollegen als Erster ins Ziel. Den dritten Platz sicherte sich nach einer eindrucksvollen Aufholjagd über die drei Laufrunden Torsten Pawel vom TV Dresden Spitzen Team.

VC SKuefner 2017 klBei den Frauen sorgte Anna Roth aus Feucht in Mittelfranken für die Überraschung des Tages. Mit den jeweils Schnellsten Zeiten auf den Mountainbikeschleifen und im Lauf siegte sie in Streckenrekordzeit von 2:56:55 Stunden und blieb damit als erste Frau im XTERRA Vogtland unter drei Stunden. Dahinter kam Bianca Reitwießner vom Team Arndt auf Platz zwei. Die Dresdnerin Susi Pawel, die als Vorjahressiegerin an den Start gegangen war, erkämpfte sich den dritten Platz.

Alle Ergebnisse zum Rennen findet ihr unter www.vogtlandchallenge.de. Den TV-Beitrag aus dem MDR Thüringen Journal könnt ihr euch hier noch in der Mediathek anschauen.

Alle Ergebnisse zum Rennen findet ihr hier. Den Fernsehbericht vom MDR könnt ihr euch hier anschauen.

Die aktuelle Wertung der Tour findet ihr hier.

XTERRA World Tour

xterra-world-tour-stacked-3c

XTERRA European Tour

xterra-european-tour-stacked-3c

XTERRA Germany

xterra-germany-stacked-3c

Folgt uns