Frühbucherrabatt endet am 31. Mai

O SEE 2017 klNur noch bis 31. Mai, also morgen, kann man sich bei der XTERRA Germany / O-SEE Challenge zum Vorzugspreis anmelden. Wer das verpasst, für den steigen die Startgebühren spürbar. Eure Anmeldung muss bis Mittwoch 24.00 Uhr online vorliegen. Natürlich muss auch zeitnah bezahlt werden, sonst fällt man wieder aus der Meldeliste heraus. Der Hintergrund sind die Limits der einzelnen Rennen. So gewährleisten die Organisatoren, dass „Spassmelder“ nicht die Platze den Startwilligen blockieren.
Derzeit sind die Limits zu 2/3 erreicht und es haben ca. 550 Athleten aus 16 Nationen, darunter Neuseeland, USA, Südafrika und mehreren europäischen Ländern gemeldet.
Besonders erfreulich sind die Meldezahlen für die X'KIDS Challenge zum jetzigen Zeitpunkt. Bereits 115 Kinder und Jugendliche haben sich in die Meldelisten eingetragen. An der Stelle weisen die Veranstalter noch einmal darauf hin, dass die Startgelder für die Kids ein Sponsor übernimmt. Der Schmalspurbahnbetreiber SOEG, setzt auch hier auf sein Motto "... bei uns fahren die Kinder immer umsonst". Also auch die Kids mitbringen und am Sonntag bei den Kinderrennen Wettkampferfahrung sammeln lassen. Außerdem gehören die Rennen auch wieder zur Mitteldeutschen Kinderrangliste, einer Triathlon-Rennserie in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Online-Anmeldungen für die XTERRA Germany / O-SEE Challenge und DTU-DM sind bis zum 5. August möglich, Anmeldungen für die X'KIDS Challenge sind bis zum 10. August.

XTERRA World Tour

xterra-world-tour-stacked-3c

XTERRA European Tour

xterra-european-tour-stacked-3c

XTERRA Germany

xterra-germany-stacked-3c

Folgt uns